De Hun'nenhoff

Unsere Services

Content Image
De Hun'nenhoff Services

Über unseren
Tierschutzhof

Wir betreiben in Schneverdingen, Niedersachsen einen Hof mit über 50.000 m2 Fläche, vorrangig für Tiere mit körperlichen Beeinträchtigungen. Neben 90 Hunden gehören auch Pferde, Katzen, Schafe, Puten, Hühner, Gänse und Enten zu den Hofbewohnern.
Die Hofleitung setzt sich zusammen aus der Ärztin Dr. med. Usha Peters, der Tierphysiotherapeutin Saskia Wicke und der Büroleiterin Stephanie Janzen.
Die Tierversorgung wird durch ein 30-köpfiges Mitarbeiterteam gewährleistet.
Services

Beratung, Reha,
Physio und Pension
für Rollihunde

Nicht alle aufnehmen, aber allen helfen!

Eine der schwersten Erkenntnisse auf einem Tierschutzhof ist, dass man nicht alle Tiere aufnehmen kann. Auch wenn man noch so gerne jedem notleidenden Tier helfen möchte, es geht einfach nicht.

Beratung

Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen zu unterstützen, die in ihrer Obhut einen Hund oder eine Katze mit Handicap haben. So können die Tiere in ihrer Familie bleiben und dort fachgerecht versorgt werden, ein entscheidender Vorteil für die Zufriedenheit des Hundes.Hunde mit Handicap, die mit Personen leben, die sich nicht zutrauen einen gehandicapten Hund zu versorgen, versuchen wir in engagierte Familien zu vermitteln. Unserer Erfahrung nach braucht es einfach mehr Rückhalt, Beratung und Unterstützung. Nicht immer sind die Tierärzte und Tierärztinnen hinreichend mit der täglichen Haltung von gehandicapten Hunden vertraut. Oft genug wird immer noch zur Euthanasie geraten, auch wenn der Hund sichtbar fröhlich ist.

Hundepension Rolliday Inn

Damit Menschen, die einem Hund mit Handicap ein Zuhause geben, auch mal in Urlaub fahren können, bieten wir eine Hundepension zu vernünftigen Preisen an. Die Hunde werden einzeln oder in Gruppen untergebracht, es erfolgt eine fachkundige Pflege, wie z.B. das tägliche Blasenmanagement, sowie ausgiebigen Auslauf und Spaziergänge in unseren engagierten Gassigängergruppen.

Reha und Physiotherapie

Genau wie Menschen können Hunde orthopädische Probleme entwickeln. Das heißt muskuläre Dysbalancen, Arthrosen oder Spondylosen können sich entwickeln. Hunde mit einer Lähmung oder fehlenden Gliedmaßen sind davon häufiger betroffen.
Daher ist es wichtig, frühzeitig und konsequent mit unterstützenden Rehamaßnahmen oder mit einer speziell auf Hunde ausgerichteten Physiotherapie zu beginnen. Wir bieten daher ambulante Tierphysiotherapie an, bzw. stationäre Rehamaßnahmen. Auf dem Hof sind fünf physiotherapeutisch geschulte Mitarbeiterinnen tätig, darüber hinaus werden wir von einer erfahrenen Tierphysiotherapeutin unterstützt.
Zu den angebotenen Maßnahmen gehört neben Bewegungstraining, manuelle Therapie, Laserbehandlung, Elektrotherapie, Novafon- und Neurostimbehandlung, sowie die Therapie im Unterwasserlaufband. Nicht selten ist es durch eine Rehamaßnahme gelungen, einen ursprünglich gelähmten Hund wieder zum Laufen zu bringen! Sollte das nicht gelingen, passt unser Rollibau-Team gerne einen maßgeschneiderten Rollwagen für Ihren Hund an, mit dem er fast ebenso gut herum flitzen kann wie ein intakter Hund.

Wir in den medien

Erschienen in